12. November 2007 16:12

Ex-Tennisstar 

Steffi Graf plant Fitness-Studios in Österreich

Fitness-Studio-Konzept für Frauen soll im Sommer 2008 starten. Sie ist noch auf der Suche nach Franchise-Partnern.

Steffi Graf plant Fitness-Studios in Österreich
© Getty Images

Der einstige deutsche Tennisstar Stefanie Graf will mit Partnern Fitness-Center in Österreich eröffnen. Die frühere Weltranglisten-Erste hat ein Fitness-Studio-Konzept für Frauen mit dem Namen "Mrs. Sporty" entwickelt. Das Training basiert auf Ausdauer- und Muskelübungen mit zwei bis drei 30-minütigen Einheiten pro Woche und einem begleitenden Ernährungsprogramm. Die Eröffnung der ersten "Mrs. Sporty"-Clubs sei im Frühjahr/Sommer 2008 geplant, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

In Deutschland hat Graf bereits 103 Clubs eröffnet, bis Jahresende sollen es rund 120 sein. Betreiber der Filialen sind eigenständige Franchise-Nehmer. Auch in Österreich sucht "Mrs. Sporty" jetzt über den Franchise-Verband geeignete Partner. Bevorzugte Standorte seien Wohngebiete bzw. nahe Umgebungen von Einkaufszentren, Postfilialen und Banken, hieß es. Parallel zu Österreich will "Mrs. Sporty" im nächsten Jahr auch in den Schweizer Markt einsteigen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare