13. Mai 2009 10:13

Gesundheit 

Stier

Stiere haben ein starkes Herz.

Stier

Stiere scheuen den Arzt wie der Teufel das Weihwasser. Ihre Schwachzonen sind: Drüsen, Stoffwechsel und Kehle.

Frauen
+
Auf Ihr Herz können die Stier-Frauen bauen. Bis 40 ist der Magen unauffällig, später wird er zum Problem. Blutdruck und Cholesterin sind vorbildlich.
- Achten Sie auf Ihre Lunge, sie ist bis 60 anfällig (Platz 2 in der Gefahrenzone). Und ab 40 greifen Stier-Frauen gerne zum Alkohol.

Männer
+
Auch die Männer dürfen sich über ein starkes Herz freuen. Und dementsprechend unauffällig ist auch der Blutdruck bis ins hohe Alter. Bei der Liebe sind die Stier-Männer keine Kostverächter. Denn Sex ist ihnen wichtig.
- Stier-Männer leiden unter einem sensiblen Magen und die Nieren sind ein Schwachpunkt.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |