05. Jänner 2007 09:52

Mit vier Übungen 

Testen Sie Ihr wahres Alter!

Mit diesen vier Übungen können Sie leicht Ihr biologisches Alter herausfinden. Sind Sie älter oder jünger?

Testen Sie Ihr wahres Alter!
© (c) buenos dias

Wenn man vom Alter spricht, sollte man zwischen den "verschiedenen Altern" unterscheiden:

Das "chronologische Alter" betrifft das Geburtsdatum und misst die Zeit, die bisher vergangen ist.

Das "intellektuelles Alter", am wenigsten bekannt, aber für Geist und Psyche das Wichtigste. Bestimmt durch das Interesse an der Umwelt, an der ständigen Veränderung, an neuem Wissen und Erlernen von neuen geistigen Fähigkeiten bis ins hohe chronologische Alter.

Und schließlich das "biologische Alter" ist der Zustand Ihrer Organe, beginnend beim größten, der Haut, weiter zu Herz, Lunge, Leber usw. Auch die Drüsen, welche für die hormonelle Versorgung zuständig sind, zählen dazu.

Die folgenden vier Übungen verraten Ihnen, wie es um Ihr so genanntes "biologisches Alter" steht.

Übung 1 - Ihr Gleichgewicht
test-gleichgewicht © (c) van Donk
Stellen Sie sich barfuß mit waagrecht ausgebreiteten Armen hin und legen sie eine Fußsohle seitlich an das Knie des Standbeines. Schließen Sie die Augen und versuchen Sie, so lange wie möglich in dieser Stellung zu bleiben. Schaffen Sie es länger als 30 Sekunden, liegt Ihr Bio-Alter bei 20 Jahren. 28 Sekunden entsprechen 40 Jahren, 18 Sekunden 50 Jahren und zehn Sekunden 60 Jahren.

Übung 2 - Ihre Reaktionsgeschwindigkeit
070105-test-lineal+frau-19182414[1] © (c) buenos dias
Bitten Sie jemanden, ein 50 Zentimeter langes Lineal am oberen Ende bei der Zahl 50 festzuhalten. Stützen Sie (sitzend) den Unterarm auf der Lehne eines Sessels ab. Halten Sie Ihre rechte Hand offen nach vorne. Die Unterkante des Lineals schließt mit der Unterkante Ihrer Hand ab. Wenn das Lineal losgelassen wird (ohne Vorwarnung!), greifen Sie so schnell wie möglich zu. Dort, wo Sie es zu fassen bekommen, können Sie Ihr biologisches Alter in Bezug auf Ihre Reaktionsgeschwindigkeit ablesen: bei 20 Zentimeter 20 Jahre, bei 25 Zentimeter 30 Jahre, bei 35 Zentimeter 40 Jahre und bei 45 Zentimeter 60 Jahre. Und nicht vergessen, 0 cm muss unten und 50 cm muss oben sein - nicht schummeln J

Übung 3 - Ihre Hautelastizität
test-hand © (c) van Donk
Kneifen Sie die Haut Ihres Handrückens zwischen Daumen und Zeigefinger fünf Sekunden zusammen, bis es leicht weh tut und sich das Blut zurückzieht. Kontrollieren Sie mit einer Uhr, wieviel Zeit vergeht, bis sich die Haut wieder komplett geglättet hat. Dauert es fünf Sekunden, hat Ihre Haut ein Bio-Alter von 30 Jahren, bei acht Sekunden 40, bei zehn Sekunden 50, bei 15 Sekunden 60 und bei 35 bis 50 Sekunden 70 Jahre.

Übung 4 - Ihre Vitalkapazität
070105-2-test-kerze-30880333[1] © (c) buenos dias
Stellen Sie eine brennende Kerze in Augenhöhe vor sich hin. Versuchen Sie, die Kerze aus einem Abstand von 100 Zentimeter mit einem kräftigen Atemstoß auszublasen. Schaffen Sie es, entspricht Ihre Lungenkapazität einem Bio-Alter von 20 Jahren. Bei 60 Zentimeter Abstand sind es 35 Jahre, bei 40 Zentimeter 50 Jahre und mehr.

Und sollte sich herausstellen, dass Ihr biologische Alter älter ist, als Ihr chronologische Alter, ist das auch kein Problem. Das Schöne am biologisches Alter: Es lässt sich - mit konsequenter Übung, mit Training, richtiger Ernährung und entsprechender Körperpflege - herabsetzen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare