16. Juli 2010 11:55

Speckpolster 

Übergewicht schlägt sich aufs Gedächtnis

Speckpolster um die Hüften bei älteren Frauen besonders problematisch.

Übergewicht schlägt sich aufs Gedächtnis
© Getty Images

Eine gute Figur ist nicht nur für den Strandurlaub im Sommer wichtig: Mit zunehmendem Gewicht leidet bei älteren Frauen das Gedächtnis. Das Erinnerungsvermögen schwindet vor allem bei jenen Seniorinnen, die viele Pfunde auf der Hüfte statt an der Taille haben. Dies zeigte eine Untersuchung von über 8.700 Frauen ab 65 Jahren mit normaler geistiger Leistungsfähigkeit.

Hüftspeck
Mit jedem zusätzlichen Punkt auf dem Körper-Masse-Index (BMI) ließ das Gedächtnis auf einer Skala von eins bis 100 um durchschnittlich einen Zähler nach. Stärker ausgeprägt war dieser Effekt bei jenen Teilnehmerinnen, die besonders viel Speck um die Hüften trugen. Die Forscher der Northwestern Universität in Chicago erklärten dies im "Journal of the American Geriatric Society" damit, dass Fett an den Hüften besonders problematisch ist.

Gehirnfunktion beeinträchtigt
Demnach könnten die vom Fettgewebe gebildeten sogenannten Zytokine Entzündungsprozesse fördern und möglicherweise auch die Gehirnfunktion beeinträchtigen. "Starkes Übergewicht ist schlecht, aber der Effekt hängt davon ab, wo das Fett sitzt", sagt Studienleiterin Diana Kerwin


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |