24. Juli 2008 09:59

Mehr Lust auf Sex 

Viagra kann auch Frauen helfen

Der Wirkstoff der Potenzpille Viagra hilft nicht nur Männern sondern auch Frauen bei Sexualstörungen.

Viagra kann auch Frauen helfen
© sxc

Die kleine blaue Pille hat bereits Millionen von Männern geholfen, nun haben US-Forscher in einem Experiment herausgefunden, dass Viagra auch depressiven Frauen helfen kann. Als Testpersonen fungierten 98 Frauen, die auf Grund von Antidepressiva unter sexuellen Problemen leiden. Die Probandinnen wurden gebeten, vor jedem Geschlechtsverkehr Viagra zu nehmen. Nach zwei Monaten zeigte sich folgendes Ergebnis: nur 28 Prozent der Teilnehmerinnen verspürten weiterhin kein gesteigertes sexuelles Verlangen.

Besserer Sex
72 Prozent der getesteten Frauen berichteten über eine Verbesserung des Sexuallebens. Das Medikament wirkte nicht nur lustfördernd sondern auch die sexuelle Befriedigung verbesserte sich. Da die Potenzpille die Durchblutung in der Klitoris ankurbelt verhalf sie den Frauen zu mehr Orgasmen. Durch die Behandlung traten nur kaum Nebenwirkungen auf, außer Hitzewallungen und leichten Verdauungsproblemen berichteten die Probandinnen über keinerlei Probleme.

Da Frauen häufiger als Männer unter Depressionen leiden nehmen sie häufiger Antidepressiva, deren Nebenwirkung meist Orgasmusprobleme und verminderte sexuelle Erregbarkeit sind. Viagra kann somit dazu beitragen, dass Antidepressiva nicht mehr auf Grund von sexuellen Problemen abgesetzt werden müssen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |