30. Jänner 2009 10:10

Studien zeigen 

Viren können Fettsucht auslösen

Untersuchungen beweisen, dass Fettsucht durch Viren übertragen werden kann. Das kann ein Grund für die schnelle Verbreitung von Übergewicht sein.

Viren können Fettsucht auslösen
© AP

Darauf haben wir wirklich nicht gewartet! An der schnellen Verbreitung von Übergewicht können laut neuesten Untersuchungen Viren schuld sein. US-Forscher des Pennington Biomedial Research Centre in Louisiana sind zu diesem Ergebnis gekommen.

Studie
Untersuchungen an Hühnern und Mäusen zeigten, dass jene die mit dem Virus infiziert wurden, schneller an Gewicht zulegten als ihre Artgenossen, obwohl sie gleich viel Futter erhielten. Schuld daran ist der Virus Ad-36, der normalerweise Atemwegserkrankungen auslöst und ansteckend ist. Das berichtet bild.de.

Verbreitung
Neue Studien haben jetzt ergeben, dass 33 Prozent der Übergewichtigen einmal diesen Virus hatten. Personen, die den Virus länger als drei Monate hatten, nahmen zu und infizierten auch andere Menschen. Das könnte ein Mitgrund für die schnelle explosionsartige Verbreitung von Übergewicht sein.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |