16. Juni 2010 09:13

WM-Kalorien-Falle 

Fett-Alarm! So dick machen Fußball-Snacks

Kalorienbombe WM-Fast-Food: Davon sollten Sie lieber die Finger lassen!

Fett-Alarm! So dick machen Fußball-Snacks
© sxc

Olé olé olé! Während die Profi-Kicker bei jedem WM-Spiel rund 1.000 Kalorien verbrennen, führen sich Hobby-Kommentatoren, die das Spiel auf der Leinwand oder am Bildschirm verfolgen, jede Menge Energie zu. Denn die begehrten Fußball-Snacks sind echte Dickmacher, kommen hier doch besonders die fettigen und hochkalorischen Lebensmittel zum Einsatz.

Kalorienbomben
Fußball-Schauen ohne Bier? Geht gar nicht. Ein 300-Milliliter-Glas hat 127 Kalorien. Der Gerstensaft ist zwar gesund, doch wer es übertreibt, hat nach der WM den Ball um die Taille. Alternative: Den Durst zwischendurch mit Wasser löschen.

Alternativen
Statt staccatoartigem Einwerfen von salzigen Knabbereien (50 Gramm Chips haben schon 270 Kalorien), rät Ernährungswissenschafterin In­grid Kiefer zum bewussten Genuss: „Unbehandelte Nüsse ohne Salz haben weniger Kalorien und liefern gesunde Fette.“ Diverse Salat- und Obstplatten dämpfen die Gier nach ungesunden Snacks und bringen zusätzlich Vitalstoffe. Dann klappt’s auch mit der sportlichen Figur.

Das sind die Dickmacher

Speise

Kalorien

Bratwurst

487

Hamburger

350

Pommes Frites

410

Tiefkühlpizza

696

Chips 50g

270

Erdnüsse 50g

292

Nudelsalat 250g

320

Bier 300ml

127

Cola 200ml

120

Tafel Schokolade

500


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare