04. Dezember 2009 10:54

Apotee 

Wärme gegen Erkältung

Mit Kräuterkraft gesund durch die kalte Jahreszeit

Wärme gegen Erkältung
© Apo

Alle Jahre wieder: Husten, Schnupfen, Heiserkeit. Das sind die Schattenseiten, die der Winter für uns bereit hält. Doch gegen jede Krankheit bietet die Natur auch ein passendes Gegenmittel.

Gesund genießen mit Kräutertees
Kräutertees sind seit jeher bewährte und beliebte Mittel gegen Erkältungen. Und überaus wirksam. Je nach Mischung lindern sie Husten, lösen Bronchialschleim auf, stillen Entzündungen in Hals und Rachen oder wirken schweißtreibend. Die Flüssigkeit des Tees fördert die Heilung zusätzlich und seine Wärme streichelt die Seele.

Kleine Kräuterkunde

Thymian
Das „Kraut der Griechen“ mit dem ätherischen Öl „Thymol“ eignet sich bei Atemwegserkrankungen der oberen Luftwege sowie zur Schleimlösung bei Husten. Das Öl verleiht der Pflanze ihren angenehmen Duft.

Lindenblüte
Zur Linderung von Hustenreiz, bei Katarrhen der Atemwege und zur Anregung der Schweißsekretion bei Erkältungskrankheiten ist man mit Lindenblüte gut beraten. Sie ist bereits seit dem 18. Jahrhundert ob ihrer Heilwirkung bekannt.

Käsepappel
Wegen ihrer entzüngungshemmenden und reizmildernden Wirkung besonders bei leichten Schleimhautentzündungen im Mund und Rachenraum zu empfehlen. Die Pythagoräer sahen die Käsepappel sogar als heilige Pflanze an.

Hagebutte
Die Hagebutte ist für ihren hohen Gehalt an Vitamin C bekannt. Sie wird Tees oft zugegeben, um mit ihrem natürlichen Vitamin C Abwehrkräfte zu stärken und zusätzlich für einen frischen Geschmack zu sorgen.

Nicht jeder Kräutertee heilt auch
Damit Kräutertees tatsächlich heilend wirken können, ist die Qualität und die passende Zusammenstellung der Pflanzen wichtig. Erkältungstees von APOTEE sind nur in der Apotheke erhältlich und können gezielt zur Heilung eingesetzt werden. Mit fünf, speziell für Erkältungskrankheiten und grippale Infekte zusammengestellten Mischungen bieten sie für jeden das Richtige. Und eignen sich auch hervorragend für Kinder.

Unter www.apotee.at befinden sich nicht nur Informationen zu den einzelnen Teesorten, sondern auch eine interessante Kräuterfibel, die Auskunft über noch viele weitere Kräuter gibt. Die Tees erhalten Sie in österreichischen Apotheken.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |