09. August 2007 15:43

Psychologie 

Warum Frauen Snacks bevorzugen

Der Ernährungspsychloge Brian Wansink hat in einer Studie die Lieblingsspeisen anhand des Geschlechts erforscht.

Warum Frauen Snacks bevorzugen
© sxc

Lieblingsspeisen. Wenn Sie an Ihr Lieblingsessen denken, was ist das? Eher eine Nascherei oder doch eine richtige Mahlzeit? Die Umfrage unter 1000 Amerikanern an der Universität von Illinois hat folgendes zum Thema Lieblingsspeisen erforscht. Am liebsten werden Chips, Eiscreme und Kekse gegessen.

  1. Kartoffelchips
  2. Eiscreme
  3. Kekse
  4. Schokolade
  5. Pizza oder Nudeln
  6. Steak oder Burger
  7. Auflauf
  8. Suppe
  9. Gemüse
  10. Salat

Warum bevorzugen Frauen Snacks und Männer Mahlzeiten?
Während Frauen eher zu Snacks wie Zuckerl und Schokolade greifen, bevorzugen Männer Pizza, Nudeln und Steak. Egal was Frauen essen, sie fühlen sich weniger gesund und schuldiger als Männer bei der Auswahl ihrer Naschereien. Die Forscher vermuten, dass Männer eher zu Speisen greifen die warm sind oder längere Zubereitungsdauer haben. Frauen hingegen wollen Snacks, die wenig zusätzlich Zeit in Anspruch nimmt.

"Es ist wichtig, das man erkennt, dass die eigene Lieblingsspeise sehr gesund sein kann. Anscheinend haben wir uns die Liebe zu bestimmten Speisen antrainiert", so der Leiter der Ernährungsinstituts an der Uni Illinois.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |