27. August 2008 08:23

Übergewicht 

Wie Fett Kalorien verbrennen kann

Kampf gegen Übergewicht: Wissenschaftler fahnden jetzt nach Schlankmacher-Fettzellen.

Wie Fett Kalorien verbrennen kann
© AP

Mit bestimmten Fettzellen, die Kalorien verbrennen, wollen Forscher in Zukunft Übergewicht bekämpfen.

Fett ist nicht gleich Fett
Wie Wissenschafter im Fachmagazin Nature jetzt verkünden, könnten so genannte „kalorienverbrennende“ Fettzellen den Stoffwechsel anzukurbeln und Übergewicht bremsen. Schon länger ist bekannt, dass „weiße“ Fettzellen vor allem Energie speichern, während die „braunen“ Fettzellen ähnlich wie Muskelzellen Energie verbrennen.

Steuerung der Fettzellen
Wissenschaftler von der Harvard Medical School in Boston konnten nun im Tierversuch zeigen, dass ein Eiweiß namens BMP7 die Umwandlung von Vorläuferzellen in braune Fettzellen steuert. Mit diesem Mechanismus könnte auch Fettleibigkeit gestoppt werden. „Es ist allerdings noch nicht sicher, ob die Erkenntnisse aus dem Tierversuch auf den menschlichen Organismus übertragbar sind“, so Bernhard Ludvik, Stoffwechselexperte am AKH.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare