29. Oktober 2008 10:19

Stimmungstief 

Wie Sie auch im Herbst gut drauf sein können

Jeder sechste Österreicher leidet unter dem herbstlichen Stimmungstief. Schuld daran ist der Mangel an dem Botenstoff Serotonin.

Wie Sie auch im Herbst gut drauf sein können
© sxc
Wie Sie auch im Herbst gut drauf sein können
© sxc

Mit den ersten Spätherbsttagen sinkt nicht nur die Sonne, sondern auch die Stimmung: Jeder sechste Österreicher kämpft in der dunklen Jahreszeit gegen Antriebslosigkeit und Unlust. Begleitet von Schlafstörungen und Heißhungerattacken. Für die schlechte Befindlichkeit in den Herbst- und Wintermonaten haben Mediziner auch eine Diagnose: SAD – saisonal abhängige Depression.

Zu wenig Sonne
Schuld an dem alljährlichen Blues sind Botenstoffe im Gehirn, die durch den Mangel an Licht und Sonne aus der Balance geraten. Serotonin, Noradrenalin und Dopamin sind körpereigene Substanzen, die Informationen zwischen den Nervenzellen übertragen. Ist dieser Botenstoff-Cocktail falsch gemixt, dann geht es mit dem Lebensgefühl steil bergab.

Glückspillen
Vor allem der Botenstoff Serotonin – bekannt als Glückshormon – bestimmt unsere Befindlichkeit. Mangel an Serotonin führt zu Antriebslosigkeit, Schlaf- und Essstörungen sowie Depressionen.

Eine Studie der MedUni Wien zeigt, dass während der dunklen Jahreszeit im Gehirn mehr Serotonintransporter vorhanden sind als im Sommer. Dieser Transporter entfernt Serotonin aus der Kontaktstelle zwischen zwei Nervenzellen. Antidepressiva vom Typ SSRI erhöhen hingegen die Konzentration von Serotonin im synaptischen Spalt.

Vitamine und Eiweiß
Der Serotoninspiegel kann aber auch durch die Gabe seiner Vorstufe L-Tryptophan erhöht werden. Die Aminosäure ist in eiweißreichen Lebensmitteln enthalten. Der Körper benötigt für den Aufbau von Botenstoffen aber auch B-Vitamine und Mineralstoffe. Diese sind zusammen mit der Aminosäure L-Phenylalanin etwa in „Sunny Soul“ enthalten. Mit dem Nahrungsergänzungsmittel hat auch Jörg Haider seine leeren Batterien aufgefüllt.

Foto: (c) sxc


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |