19. November 2008 08:46

Test 

Wie fit ist Ihr Immunsystem?

Winterfit? Testen Sie selbst, ob Ihr Immunsystem gegen Grippe und Erkältungen gerüstet ist. Plus: Tipps gegen Erkältungen.

Wie fit ist Ihr Immunsystem?
© getty

Nicht immer ist das Wetter schuld. Wenn Grippe- und Erkältungsviren unsere Atmungswege befallen und uns ins Bett zwingen, liegt es an der mangelnden Abwehr-Power. „Abhärtung“ und ein intaktes Immunsystem können das Risiko für Erkrankungen reduzieren.

Immunsystem unterstützen
Fiebersenkende und schmerzstillende Medikamente können Symptome lindern, taugen aber nicht zur Vorbeugung. Mit Vitaminen, Pflanzen und Homöopathika kann man das Immunsystem unterstützen und auch eine beginnende Erkältung bekämpfen.

Vitalstoffe
Bei Vitaminmangel sinkt die Abwehr. Nehmen Sie jetzt täglich 1.000 mg Vitamin C und beim ersten Kribbeln in der Nase eine Woche lang täglich 3.000 mg. Plus: 15 mg Zink.

Pflanzen
Die Kräutermedizin erlebt seit Kurzem eine wahre Renaissance. „Phytopharmaka können Viren sehr gut in Schach halten“, so Alexander Ehrmann, Inhaber der St. Charles Apotheke in Wien. Sein Geheimtipp: Ein Tropfen ätherisches Thymianöl mit einem Löffel Honig verrühren und in warmem Tee auflösen. Killt Viren und Bakterien. In die Hausapotheke gehört weiters Spitzwegerich- oder Tannenwipfelsirup gegen Husten, ein Präparat mit Echinacea und Ingwerbonbons.

Homöopathie
Den Körper genau da zu stärken, wo Schwächen die Ursachen für Erkrankungen sind, ist das Prinzip der Homöopathie. Komplexmittel wie Metavirulent, Sinu- oder Bronchi-Select sollten tropfenweise bei den ersten Anzeichen von Schupfen oder Husten genommen werden. Die Schüssler-Salze „Ferrum phosphoricum“ und „Kalium phosphoricum“ bekämpfen ebenfalls Infekte.

Nächste Seite: Wie fit ist Ihre Abwehr? Machen Sie den Test!

Test: Haben Sie eine gute Abwehr?
1. Sind Sie Grippe geimpft?

2. Essen Sie täglich rund fünf Portionen Obst oder Gemüse?

3. Trinken Sie täglich zwei Liter Wasser oder Kräutertee?

4. Lüften Sie täglich Ihre Wohnräume gründlich durch?

5. Schlafen täglich 7 Stunden?

6. Sind Sie Nichtraucher?

7. Haben Sie meistens Freude an Ihrer Arbeit oder sind Sie kreativ?

8. Haben Sie nur selten Stress?

9. Waschen Sie mehrmals täglich gründlich ihre Hände?

10. Entspannen Sie mindestens einmal pro Woche (z. B. Sauna) ?

11. Haben Sie befriedigende soziale/private Beziehungen?

12. Ziehen Sie sich im Freien auch immer warm an?

13. Haben Sie eine eigene Hausapotheke für Erkältungen?

14. Waren Sie in den letzten 12 Monaten höchstens zweimal erkältet?

15. Machen Sie mindestens dreimal pro Woche Fitness/Sport?

Auswertung:
Beantworten Sie alle Fragen und zählen Sie alle JA-Antworten:
11–15: Bei dieser Punkteanzahl sollten Sie den Winter ohne langwierige Infekte überstehen.
5–10: Sie könnten Ihre Abwehrkräfte noch unterstützen, um fit durch den Winter zu kommen.
0–4: Bei Ihnen haben Viren jetzt leichtes Spiel. Informieren Sie sich, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |