02. Februar 2010 08:47

Linderung 

Wirksame Hilfe bei Sodbrennen

Rasche Linderung: Das hilft gegen das typische Brennen hinter dem Brustbein.

Wirksame Hilfe bei Sodbrennen
© Getty Images

Genericon-Logo-Kopie

Von Sodbrennen sind heutzutage sehr viele Menschen betroffen. Fast jeder Dritte leidet zumindest gelegentlich darunter. Schuld sind oftmals die modernen Lebensumstände wie falsche Ernährung, rasches und hektisches Essen, sowie eine ordentliche Portion Stress. Zu Sodbrennen kommt es, wenn Magensäure in die Speiseröhre gelangt. Diese ist im Gegensatz zum Magen nicht gegen die aggressive Säure geschützt und kann daher leicht gereizt werden. Die Folge ist das typische Brennen hinter dem Brustbein, das bis in den Rachenraum ausstrahlen kann. Wenn diese Beschwerden auftreten ist es notwendig, die aggressive Magensäure zu verringern damit sich die Speiseröhre wieder erholen kann.

Zweifachwirkung
Unbenannt-1
Prim. Dr. Wilfried Peterz, Facharzt für innere Medizin und Gastroenterologie meint zu Raninorm Genericon: „Ranitidin, der Wirkstoff von Raninorm Genericon, blockiert die Produktion von Magensäure direkt an ihrem Entstehungsort. Es wird sowohl die Basisproduktion als auch die stimulierte Produktion der Magensäure bei der Nahrungsaufnahme verringert. Zusätzlich nimmt der Pepsingehalt des Magensaftes ab. Durch diese Zweifachwirkung kommt es zu einer raschen und lang anhaltenden Linderung von Sodbrennen.“

„Bei kurzfristigem Sodbrennen empfehle ich Raninorm Genericon. Die Beschwerden werden rasch gelindert und die Wirkdauer einer Tablette beträgt bis zu 12 Stunden. Bei länger anhaltenden Beschwerden ist eine ärztliche Abklärung erforderlich (Gastroskopie).“

Vertrauen Sie bei Sodbrennen auf Raninorm® Genericon, dem meistverwendeten, rezeptfreien H2- Blocker Österreichs.
Exklusiv in Ihrer Apotheke.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |