08. Oktober 2008 17:22

Rassenbeschreibung 

Der Dackel

Der Dackel ist eher klein und besitzt ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Er braucht einen sachkundigen Hundeführer.

Der Dackel

Der Dackel war früher ein Jagdhund. Ihn gibt es etwa seit dem Mittelalter und wurde aus Bracken gezüchtet.

Erscheinungsbild
Er ist niedrig, kurzläufig und kompakt. außerdem ist er sehr muskulös und mit keck herausfordender Haltung des Kopfes und einem aufmerksamen Gesichtsausdruck. Er ist sehr beweglich und flink.

Verhalten
Der Dackel ist sehr selbstbewußt und eigenwillig. Er will sich nicht so gern binden. Daher muss der Hundeführer sehr konsequent sein, die Ausbildung muss bereits im Welpenalter beginnen. Er hat oft zu wenig Respekt vor größeren Hunden und es kann hier zu Konfrontationen kommen.

Größe & Farbe
Es gibt ihn in rot, zweifarbig, oder gefleckt. Es gibt verschiedene Haarlängen - von lang bis kurz ist alles möglich. Die Gewichtsobergrenze des Dackels ist 9 kg.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |