08. Oktober 2008 18:08

Rassenbeschreibung 

Der Malteser

Der kleine, weiße Malteser ist ein Gesellschaftshund. Er kann bis zu 15 Jahre alt werden.

Der Malteser

Die Herkunft dieser Rasse ist nicht geklärt - er könnte aus Ägypten stammen.

Erscheinung
Er ist sehr klein und reinweiß. Sein Haarkleid ist normalerweise sehr lang, von seidiger Struktur und reicht fast bis zum Boden. Es bedarf ständiger Pflege. Bei Scherung entstehen kleine Kringellöckchen.

Verhalten
Der Malteser gilt als angenehm, ruhig, intelligent und wachsam. Er ist aufmerksam und hat eine rasche Auffassungsgabe. Er ist außerdem sehr spielfreudig und lernwillig. Da er keinen Jagdtrieb hat, ist er unterwegs leicht zu führen - und somit auch für weniger ausgebildete Hundebesitzer zu empfehlen.

Größe & Farbe
Den Malteser gibt es nur in weiß. Er wird maximal 25 cm groß und bleibt bis zu 4 kg leicht.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |