11. März 2008 14:06

Walleczek 

180.000 wollten besser essen

Quotenerfolg für „Österreich isst besser!“, neue ATV-Show mit Sasha Walleczek startet mit guter Quote.

180.000 wollten besser essen
© ATV

Quotenerfolg für „Österreich isst besser!“, das neue TV-Format von ATV-ernähungsberaterin Sasha Wallecek. Bis zu 180.000 Seher verfolgten am Dienstag die erste Folge von „Österreich isst besser!“, in dem Sasha Walleczek ein ganzes Dorf zu gesunder Ernährung bekehrt. Im Schnitt sahen 149.000 zu, das bedeutet in der werberelevanten Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen einen einen Marktanteil von 7,2 Prozent. Die höchste Marktanteil wurde mit 11,4 Prozent in der Zielgruppe der 12- bis 49-jährigen Frauen erzielt.

Ein Dorf isst neu
In ihrer ersten Sendung versuchte die gebürtige Tirolerin das Niederösterreichische Dorf St. Peter in der Au ernährungstechnisch „umzuprogrammieren“.

Am nächsten Montag, 17. März, um 20.15 Uhr geht es mit „Österreich isst besser!“ weiter. Dann stellt Sasha Walleczek die Handwerker der Dachdeckerfirma „Das lachende Dach“ gemeinsam auf die Waage und pluadert mit ihnen ein ernstes Wort in Sachen Ernährung.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |