28. April 2008 17:56

Ski alpin 

ARD und ZDF verlängern TV-Vertrag mit DSV

Die Ski-Weltcup-Rennen und die Übertragungen aus dem nordischen Lager sind bis 2011 bei ARD und ZDF zu sehen.

ARD und ZDF verlängern TV-Vertrag mit DSV
© (c) GEPA

ARD und ZDF haben wie erwartet den Fernsehvertrag mit dem Deutschen Skiverband (DSV) bis 2011 verlängert. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender haben die vertraglich vereinbarte Option gezogen, teilte der DSV am Montag mit. "Dadurch hat der Verband die notwendige Planungssicherheit, um auch in den nächsten Jahren erfolgreich arbeiten zu können", sagte DSV-Marketingdirektor Stefan Krauss.

Bestandteil des Kontraktes sind die deutschen Weltcup-Veranstaltungen in den Disziplinen Alpin, Langlauf, Skispringen und Nordische Kombination. Über die Vertragsinhalte vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare