22. Oktober 2008 14:13

Neues Design 

ATV baut Nachrichten aus

Der Privatsender ATV rüstet seinen Informationsbereich auf uns präsentiert Nachrichten und Sport aus einem neuen Studio.

ATV baut Nachrichten aus
© ATV

Beflügelt von seinen Quotenerfolgen mit der Sendung zur Nationalratswahl rüstet der Privatsender ATV nun den Informationsbereich auf. Ab heute, Mittwoch, kommen die Nachrichten "ATV Aktuell mit Sport" aus einem neu designten Studio. Einem Relaunch wurden auch die Grafiken, Inserts und Wetterkarten unterzogen. Außerdem werden künftig Interviewpartner ins Studio geladen. Die Nachrichten-Sprecher des Senders sowie die Sport-Präsentatoren moderieren ab sofort im Stehen. Ihr Pult soll an das A von ATV erinnern

Medienvielfalt in Österreich
„Information ist nicht nur für den Sender ATV wichtig, sie ist auch gesellschaftlich von höchster Relevanz und für den Pluralismus der Meinungsbildung und die Medienvielfalt des dualen Systems in Österreich unerlässlich“, erklärt dazu ATV-Geschäftsführer Ludwig Bauer.

Wetterberichte aus freier Natur
Bei Anlässen "von hohem Nachrichtenwert" will ATV künftig noch öfter direkt von Ort und Stelle berichten sowie Sondersendungen anbieten. Das neue Studio sowie ein Korrespondentennetz in den Bundesländern sollen "aktuellere und kompetentere News" garantieren, hofft Bauer. Auch die Wetterredaktion soll anlassbezogen das Studio verlassen und die Wettervorhersage immer wieder auch vor Ort präsentieren.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare