13. Februar 2008 16:32

Wurzeln 

Adi Dassler ist der Star im neuen Adidas-Spot

Adi Dassler, legendärer Gründer von Adidas, ist der Star der neuen Werbe-Kampagne für Adidas Originals.

Adi Dassler ist der Star im neuen Adidas-Spot
© Adidas/180

Adi Dassler ist der Star des neuen Spots in der crossmedialen Kampagne für Adidas Originals. Für den Spot lässt die Amsterdamer Kreativagentur 180 den legendären Gründer von Adidas in animierter Form aufleben. Dassler, als genialen Tüftler in Sachen Sportschuhe gerühmt, ist in seiner Werkstatt in Herzogenaurach zu beobachten, wie er über Schuhe für verschiedene Sportarten sinnt.

Top-Besetzung
Der Spot wurde vom tschechischen Regisseur Martin Krejci inszeniert und von der Londoner Produktionsgesellschaft Stink umgesetzt. Als Sprecher für den Adidas-Gründervater - allerdings nur in englischer Sprache - fungiert kein Geringerer als der Schauspieler Jürgen Prochnow. Die Musik wurde vom Prager Symphonieorchester eingespielt.

Märchenhafter Beginn
Der Werbespot ist der Zusammenschnitt eines längeren Imagefilms, der auf einer eigens eingerichteten Homepage zu sehen ist. Der Film beginnt mit dem Satz "Once upon a time" und soll zeigen, wie die Idee eines Einzelnen um die Welt geht und die Menschen - nicht nur in sportlicher Hinsicht - bewegt. Erzählt wird darin die Geschichte der Marke von ihrem Ursprung in einem kleinen Dorf in Deutschland bis zur weltweit bekannten Drei-Streifen-Brand.

30 Tage Aufbau
Um die Geschichte trotz Animation realistisch wirken zu lassen, haben die Macher Adi Dasslers kleine Schuhwerkstatt in penibelster Handarbeit nachgebaut. Ein Team von 30 Requisiteuren soll an Dasslers ehemaliger Wirkungsstätte mehr als einen Monat lang gewerkt haben. Schuhe, Trophäen, Urkunden und vieles mehr wurde detailgetreu nachgebaut.

Credits
Auftraggeber: Adidas
Produkt: Adidas Imagekampagne
Agentur: 180 Amsterdam
Regie: Martin Krejci
Produktion: Stink, London




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |