13. Februar 2008 10:30

Job-Wechsel 

Agnes Schwarz heuert bei Draftfcbi an

Agnes Schwarz ist neuer Creative Head Offline bei der Wiener Agentur Draftfcbi.

Agnes Schwarz heuert bei Draftfcbi an
© Draftfcbi

Neue Aufgabe für Agnes Schwarz. Die erfahrene Direct-Spezialistin startet als neuer Creative Head Offline bei der Wiener Agentur Draftfcbi. Sie vervollständigt damit das Kreativ-Team der Wiener Dialogagentur. Mit ihrem Engagement bei Draftfcbi kehrt Schwarz nach zehn Monaten freiberuflicher Tätigkeit wieder in die Agenturszene zurück.

"Im Grunde war ich mit meiner Situation als freie Creative Directorin hochzufrieden und dennoch konnte ich dem Team der Draftfcbi und seinen hochkarätigen Möglichkeiten dann doch nicht widerstehen", kommentiert die Wienerin ihren Wechsel. In ihrer neuen Funktion ist Schwarz für Kunden wie die Bank Austria, HP, ONE und Western Union zuständig.

Internationale Jury-Ehren
Schwarz war mehrere Jahre Teil des Creative Teams bei TBWA und Direct´n More, bevor Sie an der Gründung der Agentur Publicis Dialog mitwirkte und dabei den kreativen Bereich als Creative Head wesentlich mitgestaltete. 2004 wurde sie als österreichische Jurorin in die Jury der Lions Direct beim Werbefestival in Cannes, 2005 in die Jury der John Carples Awards in New York berufen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare