12. Februar 2008 11:58

Getrennte Wege 

Aichner Clodi Werbeagentur ohne Aichner

Alex Aichner zieht sich nach mehr als zehn Jahren als Gesellschafter aus der Aichner Clodi Werbeagentur zurück.

Aichner Clodi Werbeagentur ohne Aichner
© AC Aichner Clodi

Alex Aichner zieht sich nach mehr als zehn Jahren als Gesellschafter aus der Werbeagentur A/C Aichner Clodi mit Büros in Wien und Salzburg zurück. Kompagnon Axel Clodi führt nunmehr als Alleininhaber die Agentur zunächst unter gleichen Namen weiter. „Die Eröffnung unseres Wiener Büros und neue, anspruchsvolle Anforderungen unserer Kunden an die Agentur haben eine Anpassung unserer Strukturen notwendig werden lassen,“ erklärt Clodi die Neuausrichtung von A/C Aichner Clodi. „"So sind Alex und ich bereits Ende letzten Jahres übereingekommen, unsere Zusammenarbeit in Zukunft neu zu definieren.“

In den nächsten Wochen wird umfirmiert. Das bewährte Team von A/C rund um Geschäftsführer Clodi und Agenturleiterin Elisabeth Gollnitzer sowie Client Service Director Fritz Breidenbach bleibt voll inhaltlich bestehen. Von der Neuausrichtung der Aichner Clodi A/C bleibt die Struktur der Tochtergesellschaft Connetation Online Consulting mit ihrem geschäftsführenden Gesellschafter Michael Gebhart unberührt.

Aichner kümmert sich künftig um eigene Projekte. Unklar ist, ob sich darunter auch der ehemalige AC Aichner Clodi-Kunde Selva befindet. Das Unternehmen hat sich ebenfalls von der Agentur getrennt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |