14. Februar 2008 14:44

ORF-Shows 

Barbara Stöckl präsentiert neues Talkmagazin

Barbaras stöckls neue TV-Show „Stöckl am Samstag“ startet am 8. März (16.00 Uhr, ORF 2).

Barbara Stöckl präsentiert neues Talkmagazin
© ORF

Geheimnis gelüftet: Barbara Stöckl präsentiert ab dem 8. März ihr neues Talkmagazin "Stöckl am Samstag" (16.00 Uhr, ORF 2). Hervorragende Persönlichkeiten, Menschen mit interessanten Lebensgeschichten, Frauenfragen, Generationskonflikte, Soziales und auch Gesundheitsthemen sollen dabei im Mittelpunkt stehen.

Menschen mit PersönlichkeitB„Große Menschen, persönliche Begegnungen und intensive Erlebnisse möchte ich jeden Samstag mit den Zuschauerinnen und Zuschauern teilen. Ich wünsche mir, dass mich das Publikum bei dieser neuen Aufgabe begleitet“, so Stöckl zu ihrer neuen Sendung.

Themenblöcke
In jeder Sendung gibt es vier bis fünf Themen, die sowohl als gestaltete Magazinbeiträge, aber auch als sehr persönliche Gespräche mit prominenten und anderen interessanten Gästen im Studio dargestellt werden. „Stöckl am Samstag“ wird vor Publikum aufgezeichnet. Wer Interesse hat, bei der Aufzeichnung im Studio dabei zu sein, kann sich unter stoecklamsamstag@orf.at melden.

Neue Rolle
Stöckl sieht sich in ihrer Sendung mehr als Gastgeberin denn als Moderatorin. Der 8. März 2008 als Starttag ist nicht ganz zufällig gegwählt, denn es ist der internationale Freuntag, und Frauenthemen soll in der Sendung breiter Raum gewidmet werden.

Neben der neuen Show wird Barbara Stöckl viermal jährlich eine Live-Sendung im Hauptabend von ORF 2 moderieren.

Abwechslungsreicher Mix
„Es freut mich, dass wir unserem Publikum nun ein wöchentliches Magazin mit Barbara Stöckl bieten können. Ich bin davon überzeugt, dass der interessante Themenmix aus informativen, kritischen, frauenaffinen, einfühlsamen und abwechslungsreichen Beiträgen in 'Stöckl am Samstag' bei den Seherinnen und Sehern gut ankommen wird“, kommentiert ORF-Magazinchef Johannes Fischer.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |