23. Juli 2008 15:41

Tour de France 

Bernhard Kohl mit Top-Quote

Der Einstieg bei der Tour de France beschert dem ORF am Nachmittag 250.000 Zuschauer.

Bernhard Kohl mit Top-Quote
© AP

Für den ORF scheint sich der Einstieg bei der Tour de France zu rechnen. Nachdem der Österreicher Bernhard Kohl bei der Frankreichrundfahrt den zweiten Platz und das Gelbe Trikot erobert hat, entschloss sich der ORF, die zwei schwierigen Alpen-Etappen von der Tour de France in voller Länge live zu zeigen.

Zumindest am ersten Tag - am Dienstag bei der Etappe von Cuneo nach Jausiers über 157 Kilometer - ging das Kalkül auf. Durchschnittlich 153.000 Zuschauer (21 Prozent Marktanteil) verfolgten die erste Hälfte der Übertragung zwischen 12.15 und 15.40 Uhr. Nach einer - wegen der Berechnung der Quoten auch strategisch platzierten - Unterbrechung mit einem "ZIB Flash" kletterte die Zuschauerzahl sogar auf 249.000 (Marktanteil 26 Prozent).




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |