04. Oktober 2007 15:21

Blattwechsel 

Bernhard Salomon von Format zu ÖSTERREICH

Bernhard Salomon, stellvertretender Chefredakteur von „Format“, wechselt mit Jahresbeginn 2008 zu ÖSTERREICH.

Bernhard Salomon von Format zu ÖSTERREICH
© Ullstein Verlag

Renommierte Verstärkung für das Wirtschaft-Ressort von ÖSTERREICH: Bernhard Salomon, stellvertretender Chefredakteur bei „Format“, wechselt mit 1. Jänner 2008 zu der neuen Tageszeitung ÖSTERREICH. Salomon wird als leitender Redakteur das Ressort Wirtschaft verstärken.

Salomon, 45, hat als profilierter Wirtschaftsjournalist allein in vergangenen Wochen den heftig diskutierten Hygieneskandal in Österreichs Thermalbädern, die dubiosen Zahlungen der Meinl Bank an den Kleinanlegervertreter Wilhelm Rasinger und eine Schwarzgeldaffäre bei den Wiener Symphonikern aufgedeckt sowie exklusiv aus einem AUA-Dossier über die Managementprobleme bei der Fluglinie berichtet.

Nachwuchs-Pflege
Salomon, (Co-)Autor mehrerer journalistischer und belletristischer Bücher, wird sich bei ÖSTERREICH wie schon bei „Format“ auch um den Aufbau der Nachwuchs-Redaktion kümmern.

„Das Wirtschaft-Ressort der neuen Tageszeitung ÖSTERREICH gehört zu den besten des Landes. Mit der neuen Funktion von Bernhard Salomon wird die hohe Qualität unserer Wirtschaftsberichterstattung erfolgreich fortgesetzt “, freut sich Geschäftsführer Gert Edlinger.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |