02. Oktober 2007 16:25

DDR-Flucht 

"Checkpoint Charlie" lief erstklassig

In Deutschland erwies sich "Die Frau vom Checkpoint Charlie" als Quotenhit, Teil II lief auch im ORF erstklassig.

"Checkpoint Charlie" lief erstklassig
© ORF

Noch wesentlich besser als der erste Teil lief die Schluss-Folge von "Die Frau vom Checkpoint Charlie". Das Flucht-Drama mit Veronica Ferres lockte am Montag 9,12 Millionen Deutsche vor die ARD-Bildschirme (Teil 1: 8,35 Miollionen). Der Marktanteil lag am Montag bei erstklassigen 28 Prozent - vier Punkte über dem Sonntags-Wert für Teil 1.

In der Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen waren es beim zweiten Teil immerhin 2,65 Millionen Zuschauer oder 20,5 Prozent.

Auch in Österreich mehr Seher
Der zweite Teil kam auch in Österreich wesentlich besser an als die Auftak-Episode vomSonntag. Der ORF verzeichnete 667.000 Seher und wie die ARD einen Marktanteil von 28 Prozent. Die 558.000 vom Sonntag (Marktanteil: 21 Prozent) waren hingegen eher ernüchternd.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |