18. Dezember 2007 12:13

ORF 

Claudia Stöckl moderiert den Opernball

Claudia Stöckl ist heuer erstmals im "Opernball"-Moderatorenteam dabei.

Claudia Stöckl moderiert den Opernball
© Inge Prader

In der großen ORF-TV-Live-Übertragung des Wiener Opernballs holt Stöckl, die ab Februar am ORF-"Dancing Stars"-Parkett das Tanzbein schwingt, gemeinsam mit Barbara Rett und Alfons Haider die Ballprominenz für das Publikum vor die Kamera.

Für die Ö3-Moderatorin, die gemeinsam mit Alfons Haider 2004 auch schon den Life Ball für das ORF-Publikum moderierte, ist der Opernball alles andere als Neuland: "Ich habe schon 13 Mal für Ö3 vom Opernball zum Teil auch live berichtet. Manchmal sind wir außerdem direkt von der Staatsoper zum 'Ö3-Wecker' gefahren." Und weiter: "Auch wenn es dort sehr anstrengend und eng zu arbeiten ist, so strahlt der Ball für mich doch einen unglaublichen Zauber aus. Der Opernball ist einfach ein großes Stück österreichischer Tradition."

Claudia Stöckl über ihre neue Aufgabe: "Ich sehe es als Auszeichnung und große Ehre, dass ich heuer gemeinsam mit Barbara Rett und Alfons Haider die TV-Übertragung moderieren werde." Neben dem Moderatorentrio führen auch 2008 wieder Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe als Kommentatoren durch die ORF-Übertragung.

Der ORF-"Opernball"-Abend am 31. Jänner im Überblick
Den humorvoll-ironischen Auftakt der glamourösen Ballnacht macht am Donnerstag, dem 31. Jänner, um 20.15 Uhr in ORF 2 "Opernbal(l)! Die Show": Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe präsentieren die schönsten Szenen der vergangenen Jahre, die auch sogleich von einer fachkundigen Jury beurteilt werden.

Im Anschluss folgt um 21.05 Uhr mit "Der Countdown läuft" eine Reportage, die Einblick in die Vorbereitungen zum Ballevent gibt und sich unter anderem an die Fersen von Organisatorin Désirée Treichl-Stürgkh und Hausherrn Ioan Holender heftet. Um 21.45 Uhr beginnt der ORF seine Live-Übertragung mit der traditionellen Eröffnungszeremonie, die auch heuer wieder von Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe kommentiert wird. Nach der "ZiB 2" (22.50 Uhr) melden sich ab ca. 23.05 Uhr Claudia Stöckl, Barbara Rett und Alfons Haider wieder live aus der Mittelloge der Staatsoper mit Interviews und weiterer Berichterstattung vom Ball der Bälle.

Die Übertragung der Ballnacht dauert bis ca. 0.20 Uhr, sodass die Zuschauerinnen und Zuschauer auch heuer wieder Gelegenheit haben, die Mitternachtsquadrille live mitzuerleben.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |