19. Oktober 2007 11:28

Powerfrau Neubauer 

Das Vollweib im Dauereinsatz

Christine Neubauer ist am Freitag in "Suchkind 312“ zu sehen und dreht gerade in Berlin an einem neuen Film.

Das Vollweib im Dauereinsatz
© ORF

Christine Neubauer (45) beweist mit zunehmendem Alter ihre Wandlungsfähigkeit als Schauspielerin. In "Suchkind 312" ist sie am Freitag (ORF 2 und ARD, jeweils 20.15 Uhr) in einem Nachkriegsmelodram zu sehen. Mit dieser Rolle schließt Neubauer an ihre Erfolge als "Frau des Heimkehrers" und in "Erntehelferin" an.

Auch nach dem Ende der Dreharbeiten zu "Suchkind 312" kann sich Neubauer über mangelnde Beschäftigung nicht beschweren. Derzeit und noch bis Mitte November steht sie für die Verfilmung des Susanne-Fröhlich-Romans "Treuepunkte" in Berlin vor der Kamera. Nach "Moppel-Ich" die nächste, Erfolg versprechende ZDF-Produktion mit Neubauer.

Fans der Schauspielerin und Autorin ("Das Vollweib") brauchen nicht allzulange auf weitere Fernsehauftritte der Münchnerin zu warten. Schon am 27. Oktober ist sie in "Der Erbhof – im Tal des Schweigens 2" (ORF 2, 23.45 Uhr) zu sehen.

Dannach folgen "Die Landärztin III" (16. November ARD und 21. November ORF, jeweils 20.15 Uhr) und "Die Landärztin IV" (23. November ARD, der ORF-Sendetermin ist noch nicht fixiert).




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |