06. Februar 2008 11:16

TV-Lieblinge 

Der Bergdoktor ist zurück

Der Steirer Hans Sigl („Soko Kitzbühel“, „Zodiak“) ist der neue Serienstar im "Bergdoktor".

Der Bergdoktor ist zurück
© ORF

Doppelschlag des ORF zum Auftakt der neuen "Bergdoktor"-Staffel. In ORF 2 (20.15 und 21.05 Uhr) sind am Mittwoch gleich zwei Folgen der beliebten Fernsehserie zu sehen. Das ZDF strahlt die erste Episode am Donnerstag (7. Februar, 20.15 Uhr) aus.

Rückkehr
Mit neuer Besetzung kehrt der "Bergdoktor" nach rund sieben Jahren wieder auf den Bildschirm zurück. Der aus Rottenmann in der Steiermark stammende Schauspieler Hans Sigl spielt den neuen Bergdoktor, Dr. Martin Gruber. Er tritt damit in die Fußstapfen von Gerhard Lippert und Harald Krassnitzer. Sigl stand zuletzt als Ermittler Andreas Blitz in "Soko Kitzbühel" sowie in "Zodiak – Der Horoskopmörder" vor der Kamera.

Medizinische Erfahrung
"Was mich erstaunte, war die Tatsache, dass Der Bergdoktor nach all den Jahren bei den Menschen immer noch beliebt und bekannt ist. Da ist man natürlich stolz, diese ehrenvolle Aufgabe übertragen zu bekommen“, meint der 38-Jährige in einem Interview zu seiner Rolle. Medizinische Erfahrung sammelte der neue Bergdoktor unter anderem als Zivildiener.

Siegfried Rauch, Mariella Ahrens und Ronja Forcher glänzen in weiteren Hauptrollen. Vorerst gehen acht Folgen der in der Region Wilder Kaiser gedrehten Serie auf Sendung.

Albert Sachs in ÖSTERREICH (6. Februar 2008)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |