08. Jänner 2008 16:46

TV-Talk 

Der "Club 2" macht schon wieder Pause

Bis zum Dienstag war der "Club 2" noch im ORF-Programmplan angekündigt, doch der Sender zeigt statt dessen ein "Menschen & Mächte".

Der "Club 2" macht schon wieder Pause
© ORF

Kaum gestartet, macht der neue "Club 2" des ORF schon wieder Pause. In den Programm-Ankündigungen des öffentlich-rechtlichen Senders schien bis zum Dienstag noch ein "Club 2" für Mittwoch, 9. Jänner auf. Doch statt der dritten "Club"-Ausgabe strahlt der ORF am Mittwoch ein „Menschen & Mächte spezial“ aus: "Pakistan – im Schatten des Terrors" (23.00 Uhr, ORF 2).

Der neue "Club 2" des ORF war am 12. Dezember 2007 erstmals zu sehen, eine zweite Ausgabe folgte am 19. Dezember. Abgesehen von den zwei bisherigen Gastgebern - Rudolf Nagiller und Michael Köhlmeier - ist noch immer nicht bekannt, wer zu den rund acht bis zehn "Club 2"-Talkmastern zählen soll.

Terrorstaat Pakistan
Die „Menschen & Mächte spezial“-Dokumentation „Pakistan – im Schatten des Terrors“ von Pascal Lamche erzählt in der Bearbeitung von Edith Stohl die Geschichte eines Landes, das vor 60 Jahren nach dem Rückzug der Briten als Kolonialmacht des indischen Subkontinents für die Muslime gegründet worden war, um Gewalt zu beenden. Doch im Gegensatz dazu entwickelte sich Pakistan in den vergangenen Jahren zum exemplarischen Brennpunkt globaler Konflikte und konnte sich bisher nicht aus dem Schatten des Terrors lösen.

Der Terroranschlag auf Benazir Bhutto, kurz nach der Rückkehr in ihr Heimatland aus dem Exil und vor den für Jänner 2008 geplanten Wahlen, wirft ein bezeichnendes Licht auf die Situation im Land, das inzwischen als einer der gefährlichsten Staaten der Welt gilt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |