19. September 2007 15:26

Neuer Werbespot 

Der Herminator kommt auf den Hund

In den neuen Raiffeisen-Werbespots stiehlt ein Bernhardiner Hermann Maier die Show.

Der Herminator kommt auf den Hund
© GEPA

Vom Herminator ist man ja einiges gewöhnt - mit den neuen Werbespots überrascht Maier seine Fans aber einmal mehr aufs Neue. Nachdem der Ex-Weltcupsieger und Doppel-Olympiasieger bei viel Mediengerummel seine Unterschrift unter die Vertragsverlängerung mit Langzeitwerbepartner Raiffeisen gesetzt hatte, bekam man die neue Werbelinie von Maier und Raiffeisen zu sehen - und durfte wieder einmal schmunzeln.

In vier mehr oder weniger langen Spots kämpft Maier nämlich mit seinem neuen Haustier - einem zuckersüßen Bernhardiner. Unter dem Motto "Zeitsprung" wird aus dem süßen Bernhardiner-Baby während eines "Stockerl-hol"-Spiels ein ausgewachsener Bernhardiner. Der in der Folge natürlich für einige Aufregung in Maiers Leben sorgt.

Am besten sehen Sie sich die Spots selbst an - viel Spaß!




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |