18. Juni 2008 12:40

Expansion 

Deutscher Fachverlag geht nach Polen

Der Deutsche Fachverlag in Frankfurt beteiligt sich am polnischen Verlag VFP Communications.

Deutscher Fachverlag geht nach Polen
© M&M Polska

Der Deutsche Fachverlag (dfv) in Frankfurt/Main steigt mehrheitlich beim polnischen Verlag VFP Communications ein. Der in Warschau angesiedelte Verlag gibt unter anderem das Wochenmagazin "Media & Marketing Polska" (MMP) heraus. Die 1993 gegründete Fachzeitschrift hat eine Auflage von 10.000 Exemplaren. Neben diesem Fachmagazin erscheinen in dem polnischen Unternehmen diverse Newsletter und Handbücher. Verlag VFP Communications beschäftigt derzeit 57 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Umsatz von 3,2 Millionen Euro.

Der Deutsche Fachverlag gibt in Deutschland und Österreich - über die 100 Prozent Tochter Manstein Verlag - die Marketing-Branchenzeitschrift "Horizont" sowie in Österreich das Magazin "Bestseller" heraus. Die polnische "MMP" werde als "ideale Ergänzung" für diese Blätter gesehen. Der dfv erzielte im vergangenen Jahr im In- und Ausland einen Umsatz von 133,1 Millionen Euro.

Aktivitäten ausbauen
"Mit der Beteiligung an VFP erweitern wir unser Engagement in einem der wichtigsten Nachbarländer erheblich", meint dfv-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Kottmeier. "Wir wollen unsere Aktivitäten in Osteuropa, wo die Werbemärkte noch in der Entwicklung sind, weiter ausbauen", ergänzt dfv-Sprecher Rolf Grisebach.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |