02. April 2008 16:07

Guuunaaaamd 

Die Mainzelmännchen sind 45

Sie sind frisch, fröhlich, frech - seit dem 2. April 1963 sammeln die Mainzelmännchen Sympathiepunkte für das ZDF.

Die Mainzelmännchen sind 45
© ZDF

Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen - das sind die Mainzelmännchen des ZDF. Jetzt feiern sie ihren 45 Geburtstag. Am 2. April 1963 lief die erste Geschichte über den Bildschirm. Wenig später bekamen die sechs Figuren Namen. Seither entwickelten sich das Sextett zum Fernsehkult.

Mit "Guuunaaaamd!" begrüßen die Mainzelmännchen die Zuschauer im ZDF. Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen - das sind sechs individuelle Persönlichkeiten mit ihren ganz eigenen Stärken und Schwächen:

Anton, der Genießer

Anton
Anton ist der Lustbetonte und der Genießer der Mainzelmännchen. Er ist der bodenständige Lebemann, der den modernen Mainstream verkörpert. Ein klein wenig "prollig", ein klein wenig Konsumfetischist, kauft er sich immer die neueste Technik aus dem Medienbereich.

Berti, der Kommunikationsprofi

Berti
Berti ist der Webmaster, der Hacker. Er kennt sich bestens mit Computern und neuen Technologien aus. Ein Tüftler in der virtuellen Welt, der den Schraubenzieher gegen die Tastatur eingetauscht hat. Damit löst er jedes Problem.

Conni, der Innovative

Conni
Conni ist am ehesten der Vertreter der jeweiligen Jugendkultur und als Rapper, Künstler etc. unterwegs. Er ist experimentierfreudig, chaotisch, schnell in neue Projekte verwickelt, die er aber genauso schnell auch wieder fallen lässt, um sich dem nächsten zuzuwenden.

Det, der Schlaue

Det
Det ist unangefochten der Chef der Mainzelmännchen. Er ist der fast väterliche, gutmütige Besserwisser, der die anderen ab und zu noch bändigen kann. Neue Medien sind ihm fremd, als Traditionalist bezieht er sein Wissen aus Büchern.

Edi, der Schöngeist

Eddie
Edi genießt auf subtile und sensible Art das Leben und die Welt. Mit seinem Sinn für Wellness und Ästhetik versucht er, für Stil und Atmosphäre im Haus zu sorgen. Edi steht für den hedonistischen, sensiblen Schöngeist. Körperbewusstsein ist seine Sache. Edis Zimmer ist eine kleine romantische Oase, aufgeräumt und dekoriert.

Fritzchen, der Sportler

Fritzchen
Fritzchen ist der aktive, dynamische Trendsportler. Jede neue Sportart macht er sich zu eigen, sei sie noch so extrem. Das passende Sportgerät und die jeweilige Ausstattung gehören natürlich dazu. Bei Fritzchen hängt das Rennrad unter der Decke, es stehen allerhand Trimm-Dich-Gerätschaften und sonstiges Sportgerät herum.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |