09. Juli 2008 11:34

Neue TV-Serie 

Die Slupetzkis: Pleite statt Protz

Wolfgang Böck und Gabriela Benesch glänzen in dem neuen ORF-Zweiteiler "Die Slupetzkis"als neureiches Ehepaar.

Die Slupetzkis: Pleite statt Protz
© ORF

Manchmal hilft nur noch der schöne Schein, das Gesicht zu wahren. Bei den "Slupetzkis" ist das so. Wolfgang Böck und Gabriela Benesch spielen in "Die Slupetzkis" ein neureiches Ehepaar, das plötzlich mit leeren Händen dasteht. Auslöser für die schlagartige Pleite ist ein handfester Skandal auf der familieneigenen Hühnerfarm. Am Mittwoch ab 20.15 Uhr in ORF 1.

Statt einer exklusiven Reise gibt es nur "Urlaub in Balkonien" – so auch der Titel der ersten Episode. Und damit die Nachbarn nicht auf die Idee kommen, die Slupetzkis könnten sich den Urlaub nicht mehr leisten, verstecken sich diese wochenlang im eigenen Keller. Mit dabei: Daniela Golpashin als aufsässige Tochter Diana.

Der zweite Teil – "Urlaub wider Willen" – ist am kommenden Mittwoch, ebenfalls um 20.15 Uhr, zu sehen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare