31. Oktober 2007 09:45

TV-Stars 

Die "ZIB" macht Schule

Schule einmal anders: Ingrid Thurnher und Co. unterrichten ab sofort Politik und Medienbildung in ganz Österreich.

Die "ZIB" macht Schule
© ÖSTERREICH/G. Hochmuth

Wie ticken Politiker? Wer bestimmt, welcher Minister im TV das letzte Wort hat? Und: Wie arbeitet die Zeit im Bild? Bis Jahresende touren die ORF-Stars Ingrid Thurnher, Armin Wolf und Co. durch Schulen in ganz ­Österreich, um eben diese Fragen mit Jugendlichen zu diskutieren. Thurnher, die gestern in Wien die vorerst zwölf Aktionstage eröffnete: „Ich hoffe auf viele Anregungen der Schüler – auch für unsere eigene Sendung.“

Veraltete „Zeit im Bild“
Hintergrund der Initiative: Junge Seher sind bei der Zeit im Bild Mangelware. Der Schnitt liegt bei 60 Jahren.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |