14. Februar 2008 10:25

Feiner Unterschied 

Draftfcb Kobza inszeniert Diners Club neu

Diners Club startet eine neue Image-Kampagne, kreiert wurde diese von Draftfcb+Kobza.

Draftfcb Kobza inszeniert Diners Club neu
© Draftfcb+Kobza

Geschmäcker sind verschieden, das gilt sowohl für den bevorzugten Cocktail als auch den Duft verschiedener Parfums sowie die Vorliebe für einen gewissen Wintersportort. Genau diese feinen Unterschiede thematisiert die von Draftfcb+Kobza entwickelte neue Image-Kampagne für Diners Club.

Der feine Unterschied
"Die neue Kampagne ,Es lebe der feine Unterschied' beschäftigt sich mit feinen Differenzierungen, klarerweise ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne jeden missionarischen Eifer. Sie ist eher als Ratespiel für Interessierte gedacht, als Anstoß zur Geschmacksbildung und zum Weiterdenken oder Hinterfragen“, erklärt Karl Kainzner, Geschäftsführer Diners Club.

Wechselwähler
In drei bis vier Hörfunkwellen pro Jahr sowie in einem permanenten Print-Auftritt sollen sowohl potenzielle Neukunden als auch Besitzer anderer Kreditkarten überzeugt werden, als Kunde bei Diners Club einzusteigen.

Prominente Stimme
"David Cameron als englischer Sir mit bewegtem Leben weiß mehr als die meisten anderen, wovon er spricht, wenn er mit den Texten der Hörfunkkampagne vor dem Mikrofon steht und trotz seines hohen Alters und angegriffener Gesundheit mit einem milden Lächeln darüber spricht, was für ihn schon lange so selbstverständlich ist“, kommentiert Erich Falkner, Creative Director bei Draftfcb+Kobza, die Wahl des promineten Sprechers.

Credits
Autraggeber: Airplus Air Travel Card Vertrieb
Marketingleitung: Herbert Brandl und Angelika Waidmayr
Agentur: Draftfcb + Kobza Retail
CD: Erich Falkner
Konzept/Text: Ronald Ronniger und Dominik Niebauer
Grafik: Tanja Ronniger
Tonstudio: SteinHof
Sprecher. David Cameron
Bildbearbeitung: Biberle Prepress
Kundenberatung: Ursula Reisinger




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |