29. Jänner 2008 12:23

Fernseh-Pause 

Drexel setzt bei drei "Bullen"-Folgen aus

Drei neue „Bullen“-Ausgaben lang muss Benno ohne Mutter Resi Berghammer auskommen, aber Ruth Drexel ist bald wieder dabei.

Drexel setzt bei drei "Bullen"-Folgen aus
© ORF/Marc Haader

Freunde des "Bullen von Tölz" dürfen sich auf neue Krimi-Episoden mit Ottfried Fischer als Benno Berghammer freuen. Bei Sat.1 stehen die Sendetermine bereits fest. Der ORF plant noch und strahlt die Serienteile vermutlich kurz vor dem deutschen Sender aus. Das sind die Termine der neuen Folgen – jeweils Mittwoch, 20.15 Uhr:

  • 16. April: "Das Ende aller Sitten"
  • 7. Mai: "Bulle und Bär"
  • 28. Mai: "Der Leonhardiritt"
  • 4. Juni: "Der Zauberer im Brunnen"

Drehpause
In den drei letztgenannten Bullen-Teilen wird allerdings Serienmutter Ruth Drexel alias Resi Berghammer fehlen. Drexel war nach ihrem krankheitsbedingten Rückzug im Sommer des vergangenen Jahres für die Dreharbeiten im Herbst doch nicht wieder rechtzeitig auf den Beinen, um auch in diesen Ausgaben mitspielen zu können. Dies bestätigt eine Sprecherin der Münchener Produktionsgesellschaft Alexander Film gegenüber ÖSTERREICH.

Drexel kommt wieder
„Frau Drexel geht es wieder besser“, gibt sich Susanne Schulz, die Managerin der beliebten Schauspielerin, zurückhaltend. Bereits bei den demnächst anlaufenden Dreharbeiten für zwei weitere Episoden steht auch Drexel wieder vor der Kamera, verrät Margot Epp von Alexander Film. Beginn der Aufnahmen: voraussichtlich Mai oder April.

Heute strahlt der ORF mit "Tod am Rosenmontag" eine mehr als zehn Jahre alte Folge des Bullen von Tölz aus dem Jahr 1997 (Start 21.10 Uhr) aus.

Albert Sachs in ÖSTERREICH (29. Jänner 2008)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare