22. Juli 2008 11:21

Image-Politur 

EU-Parlament wählt Scholz & Friends

Das Europäische Parlament setzt bei seinen Werbe- und Infoaktivitäten in den kommenden vier Jahren auf die Agentur Scholz & Friends.

EU-Parlament wählt Scholz & Friends
© Scholz & Friends

Image- und Informationsoffensive des Europäischen Parlaments. Das EU-Parlament setzt dazu in den nächsten vier Jahren auf die Zusammenarbeit mit dem Hamburger-Agenturnetzwerk Scholz & Friends. Die Agenturgruppe konnte sich unter der Leitung von Lutz Meyer, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda, im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung durchsetzen.

26 Millionen Euro winken
Der Etat umfasst maximal 26 Millionen Euro, mit einer Laufzeit von maximal vier Jahren. Die Umsetzung der orchestrierten Kampagnen erfolgt unter der Führung von Scholz & Friends Agenda gemeinsam mit den Scholz & Friends Partnerbüros in allen 27 Mitgliedsstaaten der EU. Neben Scholz & Friends als Leadagentur sind weitere drei Mitbewerber in den Agenturpool des Europäischen Parlaments aufgenommen worden.

„Für uns als europäische Agenturgruppe ist es eine Aufgabe von besonderem Anspruch für eine multinationale Institution wie das Europäische Parlament tätig zu werden“, erklärt Frank-Michael Schmidt, CEO von Scholz & Friends. Lutz Meyer ergänzt: „Damit beweist Scholz & Friends, dass unsere vielfach ausgezeichnete Qualität und Kreativität in der institutionellen Kommunikation auch international gefragt ist.“




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare