03. Dezember 2008 15:16

Gewählt 

FMP-Krone für Riedler und Feher

Bei der FMP-Wahl zum "Media Frau/Media-Mann des Jahres" setzen sich Joachim Feher und Gerhard Riedler durch.

FMP-Krone für Riedler und Feher
© FMP/Breneis

Entscheidung bei der FMP-Wahl zur/zum "Media Frau/Media-Mann des Jahres". In der Kategorie Agenturen setzte sich heuer Joachim Feher, CEO der MediaCom Vienna, durch, im Segment Medien war Gerhard Riedler, Geschäftsführer des TV-Vermarkters IPA plus Österreich (RTL-Gruppe), erfolgreich.

Die Shortlist Agenturen
Der Verein Forum Media-Planung (FMP) hatte die Wahl bereits zum vierten Mal initiiert. Auf die Shortlist in der Kategorie Agenturen schafften es Joachim Feher, Beatrix Koch, Friederike Müller-Wernhart, Christa Schauer und Monika Spitaler. Feher konnte heuer erstmals nominiert werden, da er aufgrund seiner Tätigkeit im FMP-Vorstand bisher von der Wahl ausgeschlossen war.

Die Shortlist Medien
Gleiches galt bisher für Ilona Happel im Segment Medien. Auch sie schaffte heuer bei ihrem ersten Antreten den Sprung auf die Shortlist. Weiters dort zu finden: Brigitte Hauser, Gerti Töchterle, Roland Pirker und Gerhard Riedler.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare