02. April 2008 18:14

Euro-Laune 

Fohrenburger lässt jubeln

Die Agentur Baschnegger Ammann Partner zeigt sich als als Spielmacher für Fohrenburger Bier.

Fohrenburger lässt jubeln
© BAP

Immer mehr heimische Unternehmen springen werblich auf den Euro-Zug auf. Auch wenn sie nicht offizieller Werbepartner der Euro sind. Die Agentur Baschnegger Ammann Partner positioniert nun Fohrenburger als "Das Bier zum Jubeln". Jetzt wurde eine Kampagne für den Durst auf die große 0,5-Liter-Flasche gelauncht. Konzeption und Kreation stammt aus Dornbirn von Baschnegger Ammann Partner.

Vorgeschmack mit Fußball-Grün
Als Testimonial agiert Vorarlbergs wohl bekanntester Kabarettist, Stefan Vögel, der sich als großer Fohrenburg- und Fußballfan zu erkennen gibt. Plakate und Inserate im fußballtypischen Grün liefern schon mal einen Vorgeschmack auf die Fußball Europameisterschaft 2008 in Österreich. Ergänzt werden die Maßnahmen auf Tiroler Seite durch aufmerksamkeitsstarke Verkehrswerbung von ohrenburger.

Neben dem Packagingdesign für die Fohrenburger Bierspezialitäten Jubiläum, Spezial Edition, Weizen, Radler und das alkoholfreie Ohne zeichnet Baschnegger Ammann Partner für eine Vielzahl von Werbeaktivitäten verantwortlich.

Credits
Auftraggeber: Brauerei Fohrenburg
Geschäftsführung: Ekkehard Nachbaur
Marketingleitung: Sabine Treimel
Agentur: Baschnegger Ammann Partner
Etat Direktion: Ronald Hinteregger
Creativedirector: Andreas Kleinekathöfer
Art Director: Michael Türtscher
Konzept/Text: Tom Glitzner




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |