26. November 2007 10:35

Big Brother 

Für ein halbes Jahr in den Container

Die achte "Big Brother"-Staffel von RTL II dauert ein halbes Jahr, dem Sieger winkt ein Preiosgeld von 250.000 Euro Preisgeld.

Für ein halbes Jahr in den Container
© RTL II

Am 7. Jänner 2008 geht es los. Ab dann läuft die neue, achte Staffel von "Big Brother". Das Format ist für sechs Monaten angesetzt und soll am 7. Juli enden. Die siebente "BB"-Staffel im Frühjahr 2007 lief noch 100 Tage.

250.000 Euro winken
Zwölf Bewohner werden für die 8. Auflage von "Big Brother" in das Container-Haus einziehen, wo sie ohne Kontakt zur Außenwelt, leben und ständig von Kameras überwacht werden. Wer am längsten im "BB"-Haus ausharrt und nicht rausgewählt wird, erhält ein Preisgeld in der Höhe von 250.000 Euro.

RTL II strahlt täglich zwischen 19.00 und 20.00 Uhr eine Zusammenfassung der Ereignisse im Haus aus. Der Pay-TV-Sender Premiere überträgt 24 Stunden live. Produzent der Show ist die Firma Endemol. Moderieren werden Charlotte Karlinder, Miriam Pielhau und Jürgen Milski.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare