22. Oktober 2007 15:33

Werbe Akademie 

Gabriele Stanek verlässt Kaderschmiede

Nach sieben Jahren an der Werbe-Akademie verlässt Gabriele Stanek die Ausbildungsstätte in Richtung Agenturbranche.

Gabriele Stanek verlässt Kaderschmiede
© Werbe Akademie

Gabriele Stanek verlässt die Werbe Akademie und heuert auf Agenturseite an. Nach sieben Jahren in der Ausbildung kehrt Stanek zu ihren Wurzeln in die Agenturwelt zurück. „Ich habe mindestens so viel Wissen und Erfahrung weitergeben können, wie ich dafür von Schülern und Lehrgangsteilnehmern, Dozenten und Kollegen erhalten habe. Doch nun spüre ich, dass ich meine Ideen und meine Kompetenz wieder Kunden zur Verfügung stellen muss. Ein ,Agenturpferd' bleibt eben ein Agenturpferd", meint Stanek zu ihrem Seitenwechsel.

Im Jahr 2000 arbeitete Stanek Seite an Seite mit ihrem Vorgänger Manfred Pretting, um 2002 die gesamte Leitung der Werbe Akademie zu übernehmen. Neben neuen Ausbildungsschienen für die Elite des Werbenachwuchs und diversen Neuerungen für die Abendlehrgänge schuf Stanek vor allem ein weitreichendes Netzwerk in der Branche, das sowohl den Absolventen als auch der Branche als Job-Plattform zugute kam und kommt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare