14. Dezember 2007 14:57

Rückzug 

Generationswechsel bei The Skills Group

Renate Skoff zieht sich aus der operativen Führung der Wiener PR-Agentur zurück.

Generationswechsel bei The Skills Group
© Skills Group

Generationswechsel bei der Wiener PR-Agentur The Skills Group. Die Mitgründerin und langjährige Agenturchefin Renate Skoff zieht sich mit 1. Jänner 2008 aus der Führung des Unternehmens zurück. Edward Strasser, bisher Co-Geschäftsführer, übernimmt die Agenturleitung. Neu in die Geschäftsführung kommt der langjährige Managing Partner Jürgen H. Gangoly (35).

Neues Team
Skoff, sie hatte die Agentur 1984 gemeinsam mit Paul M. Sills gegründet, wird mit Jahresbeginn 2008 als Senior Beraterin bei Skills ausschließlich in der Kundenberatung tätig sein. Auch Sills zieht sich zum selben Zeitpunkt auf die Funktion des Senior Beraters zurück. Das Steuer von Skills liegt damit ab Jahresbeginn in den Händen der Partner Stefan Bachleitner, Jürgen H. Gangoly und Edward Strasser. Alle drei sind bereits seit 2000 Miteigentümer der Agentur.

"Das neue Team übernimmt eine Agentur, die seit über zwanzig Jahren zu den Spitzen der Branche zählt. Das ist die beste Voraussetzung dafür, mit einem Konzept in die Zukunft zu gehen, das innovative Ansätze für den sich stark verändernden PR-Markt bietet", kommentiert Strasser den Generationswechsels. Gangoly ergänzt: "Das neue Führungsteam ist bestens eingespielt und stellt damit auch in Zukunft jene Effektivität und Qualität sicher, für die Skills seit vielen Jahren bekannt ist."




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare