24. September 2007 08:59

Medientage 

Gipfeltreffen der Medienbranche

In der Messe Wien Neu laufen seit Mittwoch die 14. Österreichischen Medientage und die 2. Medienmesse.

Gipfeltreffen der Medienbranche
© Manstein Verlag

Ein gutes Dutzend Branchen präsentiert sich auf der Österreichischen Medienmesse, die vom 26. bis 28. September im Messezentrum Wien (Halle D) über die Bühne geht. Das Spektrum der mehr als 100 Aussteller reicht vom ORF über die wichtigsten Printmedien und Privatradios des Landes bis zu den immer zahlreicheren Online-Diensten.

Experten diskutieren
"Wir wollen Neues vermitteln und laden zum Erfahrungsaustausch“, erklärt Hans-Jörgen Manstein, Initiator der Medienmesse. Eines der Kernelemente der Veranstaltung ist das sogenannte Medienforum, das über zwanzig erstklassig besetzte Fachvorträge und Podiumsdiskussionen bietet.

Parallel zur Messe finden unter dem Motto "Klimawandel im Medienbusiness" die 14. Österreichischen Medientage statt. Das Top-Thema des mit internationalen und österreichischen Branchenexperten wie Gerhard Zeiler (RTL Group) und Laurie Benson (Time Europe) besetzten Kongresses: Die EURO 2008 als Wirtschaftsfaktor und Mediengroßereignis.

Das detaillierte Programm und Anmeldemöglichkeit unter: www.medienmesse.at und www.medientage.at.

ÖSTERREICH (24. September 2007)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |