31. Oktober 2007 09:40

Halloween 

Gruseliges ORF-Programm

Hexen, Geister und mystische Legenden im ORF-Programmpaket zu Halloween.

Gruseliges ORF-Programm
© ORF

Gänsehaut als Zugabe zum ORF-Programm. Der Sender widmet am Mittwoch und in den nächsten Tagen zahlreiche Formate dem Trend-Thema Halloween: das Spektrum reicht von "wie bitte?" über "CSI" bis hin zu einem "Universum spezial". ÖSTERREICH und oe24.at präsentieren den Halloween-Überblick:

  • "wie bitte?" Halloween als neumodischer Kultevent ohne tieferen Sinn? (31. Oktober, 17.50 Uhr, ORF 1).
  • "Universum spezial: Die Vampirprinzessin." Woher kommt der Vampirmythos? (31. Oktober, 21.10 Uhr, ORF 1).
  • "CSI: Den Tätern auf der Spur. Blutsauger." (31. Oktober, 22 Uhr, ORF 1).
  • "Cold Case: Kein Opfer ist je vergessen: Halloween." (31. Oktober, 22.50 Uhr, ORF 1).
  • "Scream 3": Ein Mörder plant seine Taten nach einem Film-Drehbuch. (31. Oktober, 0.40 Uhr, ORF 1).
  • "szene". Adriana Zartl präsentiert die Halloween- Nacht (Donnerstag, 1. November, 20.08 Uhr, ORF 1).
  • "art.genossen: Bela Lugosi – Der gefallene Vampir." Er ist Graf Dracula. Ein Porträt des bekanntesten Leinwand-Blutsaugers (Montag, 5. November, 23.30 Uhr, ORF 2).
  • "art.film: Begierde." Catherine Deneuve als schönster weiblicher Vampir der Filmgeschichte (Montag, 5. November, 0.15 Uhr, ORF 2).

Spooky, das Programm: Man darf sich gruseln und fürchten.

Albert Sachs in ÖSTERREICH (31. Oktober 2007)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare