15. Oktober 2008 16:19

Print-Branche 

Hanusch ist neuer MA-Präsident

Helmut Hanusch (Verlagsgruppe News) löst Wolfgang Bretschko (Styria) als Präsident der Media-Analyse ab.

Hanusch ist neuer MA-Präsident
© News Gruppe

Wachablöe an der Spitze der Media-Analyse. Der Vorstand des Vereins ARGE Media-Analysen wählte am Mittwoch Helmut Hanusch (Verlagsgruppe NEWS) einstimmig zum neuen Präsidenten. Hanusch folgt Wolfgang Bretschko (Styria) nach, der nach fünf Jahren an der Spitze der MA, seinen Rücktritt von dieser Funktion bekanntgab.

„Ich bin mir der Verantwortung und der Schwierigkeit der Aufgabe bewusst, die Me-dia-Analyse in Zeiten einer sich schnell ändernden Medienlandschaft im Konsens mit Medienhäusern, Kunden und Agenturen in ihrer Bedeutung als Leitwährung der Branche zu erhalten, mehr noch: zu stärken. Diese Stärkung ist nur durch Veränderung, durch Reform, durch Anpassung, gegebenenfalls durch Erweiterung möglich", kommentiert Hanusch seine Wahl.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare