28. Februar 2008 18:32

Fieser Chauffeur 

Hape Kerkeling als Taxifahrer

Ab dem 5. April ist Hape Kerkeling in der neuen RTL-Comedy-Doku „Hallo Taxi“ zu sehen.

Hape Kerkeling als Taxifahrer
© RTL

Er ist der Meister der Verkleidung und spielt seine Rollen prächtig. Ab 5. April geht Hape Kerkeling wieder als Taxi-Chauffeur auf Tour. In der neuen RTL-Comedy-Doku "Hallo Taxi“ spielt der - verkleidet, mit falschen Zähnen, dicker Brille und Schnauzbart - den Taxilenker Günther Warnke. Für Hape eine ähnliche Aufgabe wie schon seine Paraderolle als Horst Schlämmer.

Teurer Zwischenstopp
Wer zu Hape ins Taxi steigt, muss mit allem rechnen. Vor allem mit dem Schlimmsten, denn dieser Taxler kommt auf die ungewöhnlichsten Ideen. Beispielweise hält Taxifahrer Warnek schon mal unterwegs an, um sich bei laufendem Taxameter einen Kaffee zu holen. Den müssen dann auch noch seine Fahrgäste bezahlen. Oder Kerkeling lässt unterwegs seinen Kumpel Dieter samt 90-Kilo-Bernhardiner „Peggy“ zusteigen.

Die Taxi-Folgen wurden heimlich gedreht.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare