04. Oktober 2007 14:08

Bank statt Blatt 

Herbert Langsner heuert bei Meinl Bank an

"Format"-Herausgeber Herbert Langsner wird Head of Corporate Communications bei der Meinl Bank.

Herbert Langsner heuert bei Meinl Bank an
© Meinl Bank

Rasche Entscheidung, wo die neue berufliche Heimat des bisherigen "Format"-Herausgebers Herbert Langsner liegt. Der erfahrene Wirtschaftsjournalist (50) wird Head of Corporate Communications der Meinl Bank AG. Langsner steigt in seinen neuen Job bereits am 15. Oktober 2007 ein. Langsner übernimmt die Gesamtkommunikation des Unternehmens und fungiert auch als Sprecher des Instituts.

Neu Informations-Infrastruktur
"Mit Dr. Herbert Langsner haben wir einen der erfahrensten Top-Wirtschaftsjournalisten Österreichs ins Boot geholt, weil wir nach den Ereignissen der letzten Wochen mit den Medien sowie mit unseren Kunden und Investoren besser und schneller kommunizieren wollen. Herbert Langsner ist beauftragt, sehr rasch eine effiziente Informations-Infrastruktur in der Bank aufzubauen. Ich sehe das als ganz wichtigen Schritt für unser Institut", formuliert Julius Meinl V., CEO der Meinl Bank.

Langsner (50) absolvierte in Wien das Studium der Rechtswissenschaften und war bei "profil" und "News" als Wirtschafts-Ressortleiter sowie als Chefredakteur tätig. Seit dem Jahr 2000 ist Langsner Herausgeber von "Format", das er als Wirtschaftsmagazin erfolgreich neu positionierte. "Kommunikationschef bei der Meinl Bank ist einer der spannendsten Jobs, die es in Österreich derzeit gibt. Und Herr Julius Meinl V. ist eine der interessantesten Unternehmerpersönlichkeiten des Landes. Alles in allem eine extrem faszinierende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue", meint Langsner zu seiner künftigen Aufgabe.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare