08. November 2007 13:13

Werbe-Ausstellung 

IAA: Gemeinsam für eine lebenswerte Welt

Noch bis 19. November ist in Wien die Ausstellung ACT Responsible EXPO 2007 "Together for a Sustainable World" zu sehen.

IAA: Gemeinsam für eine lebenswerte Welt
© IAA/ORF

Eine der international erfolgreichsten Ausstellungen mit Werbemotiven macht auch in Wien Station: Die ACT Responsible EXPO 2007 "Together for a Sustainable World" ist bis 19. November im Café Stein zu sehen. Das Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) hat die Schau nach Wien geholt.

Die EXPO 2007, die auch schon in New York, Cannes, Paris, Athen, Seoul, Warschau, Peking etc. Station machte, präsentiert Beispiele aus Umwelt- und Sozialkampagnen von Agenturen aus 33 Ländern. Die Ausstellung zeigt, wie Werbeprofis aller Kontinente ihr wesentliches Know-how, die Kreativität, dazu verwenden, die wichtigsten Fragen unserer Welt anzusprechen. Sie sind ein Beweis für die Identifikation der Branche mit den wichtigsten Umwelt- und Sozialfragen - im Bewusstsein, dass vieles, was derzeit noch nicht erfassbar ist, vielleicht morgen von entscheidender Bedeutung sein wird.

"Werbung ist dazu da, in wenigen Augenblicken eine Botschaft zu vermitteln. Aus diesem Grund nutzen vermehrt auch NGOs die Qualitäten der Kreativen. Werbung wird hier gezielt als Waffe eingesetzt, um diese Anliegen zu promoten", betonen IAA-Präsident Max Palla und Fachgruppenobmann KR Karl Javurek bei der Ausstellungseröffnung.

ACT Responsible Collection
ACT Responsible ist eine Non-Profit-Initiative, die ursprünglich von Mitarbeitern des AdForums in New York nach 9/11 gegründet wurde. Die International Advertising Association (IAA) ist eine weltweite Branchenvereinigung von Unternehmen, Medien und Werbeagenturen, die sich für die Belange der wirtschaftlichen Kommunikation einsetzt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare