20. November 2007 19:07

Etat-Gewinn 

Ifolor setzt beim Markenauftritt auf Redball

Bregenzer Team der Werbeagentur Redball sichert sich einen internationalen Kunden.

Ifolor setzt beim Markenauftritt auf Redball
© RedBall

Dass Fotos weit mehr sind, als visuelle Erinnerungen an frühere Ereignisse oder die Vergangenheit, beweist die neue Werbekampagne der Ifolor AG. Brillianten Fotos wird Leben eingehaucht, so realistisch, dass der Betrachter die eingefangenen Momente im Hier und Jetzt zu leben beginnt – und das sehr unerwartet.

Beispielweise treffen sich zwei erwachsene Männer in einer coolen Bar. Als der eine dem anderen Bilder seines kleinen Sohnes zeigt, verliert er ganz plötzlich seine „Coolness“ und spricht mit dem Foto in Babysprache. Wem dabei nicht ein Lächeln im Gesicht steht, der lacht spätestens dann, wenn die beiden Herren mit Babymilchflaschen auf ihr Wohl trinken.

Fotos fürs Leben
Das Bregenzer Team der Werbeagentur Redball zeichnet für den neuen Werbeauftritt von Ifolor verantwortlich. Die Agentur entwickelte den Slogan "Fotos fürs Leben“ und sorgt für die Neuerungen im Markenauftritt: Logo, Corporate Design, Claim und Werbekampagne.

"Der neue Name und das neue Logo heben sich stark vom Mitbewerb ab und sind international einsetzbar. Trotz zeitlosem und neuem Design wird eine Verbindung zu den früheren Marken geschaffen”, beschreibt Raoul Defant von Redball die vom Kunden vorgegebene Aufgabenstellung. Die Werbekampagne läuft in TV, Radio, Print und im Internet in vier Länder und in fünf Sprachen.


Kunde: Photocolor AG Schweiz
Agentur: Redball Marketing Communications
Konzeption und strategische Beratung: Raoul Defant, Michael Casagranda
Creativ Director: Georg Lippitsch
Art Direction: Sara Posch und Joschi Anderl
Text: Alfred Preisig und Markus Ruf
Grafik: Conny Bachträgl




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare