22. November 2007 09:47

Doppelschlag 

Jung von Matt im Kreativ-Index top

Die Werbeagentur Jung von Matt AG ist für das "Manager-Magazin" die "Agentur des Jahres" und die "Online-Agentur des Jahres".

Jung von Matt im Kreativ-Index top
© JvM

Doppelschlag für Jung von Matt. Das "Manager-Magazin" kürt die Hamburger Werbeagentur zu Deutschlands bester Werbe- und Onlineagentur. Das Magazin aus dem Spiegel Verlag vergibt sowohl die Auszeichnung "Agentur des Jahres" als auch "Online-Agentur des Jahres" an das Team um Holger Jung und Jean-Remy von Matt.

Vorjahressieger nur auf Platz drei
Die Hamburger erzielen im Kreativ-Index 2.170 Punkte, DDB Berlin - mit dem aus Wien stammenden Kreativchef Amir Kassaei an der Spitze - klassierte sich mit 1.445 Punkten an zweiter Stelle. Vorjahressieger Scholz & Friends Berlin schafft es mit 916 Punkten noch aufs Podest.

Top Kreativwettbewerbe
Der Kreativ-Index des "Manager-Magazins" bewertet alljährlich das Abschneiden deutscher Agenturen bei den wichtigsten Werbewettbewerben der Welt. Erst vor zwei Wochen hatte Jung von Matt schon in einer Befragung des Handelsblatts bei Deutschlands Marketingchefs am besten abgeschnitten.

Jung von Matt siegte auch in der Disziplin Internet-Werbung und ist damit "Online-Agentur des Jahres". Auf dem zweiten Rang folgte hier Ogilvy & Mather aus Frankfurt am Main. Platz drei belegte die Düsseldorfer Agenturgruppe BBDO.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare